Zum Inhalt springen
  • Psychotherapie Hamburg

    Psychotherapie Hamburg

    Diagnose, Beratung und Therapie

  • Coaching und Beratung

    Coaching und Beratung

    Stress, Prüfungsangst und berufliche Belastung

  • Ambulante oder stationäre Therapie?

    Ambulante oder stationäre Therapie?

    Wir beraten Sie gern und finden Ihre passende Behandlungsform

  • Prävention

    Prävention

    Vorbeugen gegen private und berufliche Belastung

  • Depressionen, Ängste & Co.

    Depressionen, Ängste & Co.

    Wenn Seele oder Körper streiken - finden Sie zurück ins Gleichgewicht

Trauer und Depression

Die heimliche Volkskrankheit

Sie bringt die Psyche aus dem Gleichgewicht, sie bestimmt das Handeln, das Denken, das Fühlen, kurzum: Die Depression bestimmt das ganze Leben.

Depressionen können ganz unterschiedliche Ursachen haben, und sie treten völlig unabhängig von äußeren Umständen auf. Eines jedoch ist bei allen Erkrankten gleich: Die Gefühlslage beeinträchtigt auf die Dauer die zentralen Lebensfunktionen.

Traurigkeit ist ein Gemütszustand, Depression ist eine Krankheit, die Erkrankten und deren Angehörigen das Leben schwer machen kann, manchmal sehr schwer. Je nach dem Schweregrad der Depression schwanken auch Zustand und Anzahl der Symptome, in leichteren Fällen zeigen sich nur einige wenige und temporäre Anzeichen, Lustlosigkeit beispielsweise, Kraftlosigkeit und Niedergeschlagenheit. In besonders schweren Fällen mündet die Depression in einem Suizid.

Depressionen nicht unterschätzen

Hinter jeder Depression steht ein Motiv, das aus der Persönlichkeit, der jeweiligen Lebenserfahrung unter den aktuellen Lebensbedingungen erwachsen sein kann, meist aus einer Mischung dieser Einflussfaktoren. Deshalb sollte man die Symptome sehr ernst nehmen – und rechtzeitig behandeln lassen. Wir gewichten diese (Hierarchisierung) und entwickeln ein darauf abgestimmtes Behandlungskonzept. 

Wir begegnen den Symptomen einer Depression, indem von Beginn an eine hoffnungsvolle Perspektive vermittelt wird. Im Rahmen der Behandlung stützen und stabilisieren wir unsere Patienten und arbeiten die Gründe für die Depression auf. Dafür greifen wir auf verschiedene Therapiemethoden zurück – auf tiefenpsychologische Therapie und kognitive Verhaltenstherapie, verschiedene Entspannungstherapien und Körpertherapien